Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Landesmuseum für Vorgeschichte
Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > 
Deutsch | English
< Luther: Der Kopf der Reformation erstmals in drei Dimensionen dargestellt
Allgemeines : 21.09.2016

Mammut von Pfännerhall wird in Jena restauriert

© Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt, Foto: Juraj Lipták

Wer das etwa 220.000 Jahre alte Mammutskelett von Pfännerhall im Landesmuseum für Vorgeschichte in der nächsten Zeit noch sehen möchte, sollte sich beeilen. Bis einschließlich Sonntag, den 9. Oktober kann das Mammut noch an gewohnter Stelle im 2. Obergeschoss der Dauerausstellung besichtigt werden.

Am Montag, den 10. Oktober wird das Skelett nun nach 20 Jahren abgebaut und einer gründlichen Überarbeitung und Restaurierung unterzogen. Diese Arbeiten übernehmen Präparatoren des Instituts für Spezielle Zoologie und Evolutionsbiologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Eine Lichtwandinstallation wird das Exponat an dieser Stelle bis zu seiner Rückkehr im Herbst 2017 ersetzen.