Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Landesmuseum für Vorgeschichte
Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > 
Deutsch | English
< Begleitprogramm Alchemie: Noch wenige Plätze frei!
Veranstaltungen : 10.04.2017

MODERNE KUNST, ARCHÄOLOGIE UND KRIEG - Die expressionistischen Wandbilder im Treppenhaus des Landesmuseums für Vorgeschichte in Halle

Führung im Landesmuseum zum Internationalen Museumstag

© Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie, Foto: Juraj Lipták.

Am Sonntag, den 21. Mai 2017 findet der Internationale Museumstag zum Motto "Spurensuche. Mut zur Verantwortung!" statt. Im Landesmuseum für Vorgeschichte übernimmt  Dr. Holger Brülls zwei Führungen zum Thema

"MODERNE KUNST, ARCHÄOLOGIE UND KRIEG - Die expressionistischen Wandbilder im Treppenhaus des Landesmuseums für Vorgeschichte in Halle"

Das 1918 eröffnete Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle wurde vor und während des Ersten Weltkriegs nach Entwürfen von Wilhelm Kreis erbaut und eingerichtet, der sich damit als führender Museumsarchitekt seiner Zeit profilierte. Der neoklassizistische Bau birgt nicht nur eine der bedeutendsten archäologischen Sammlungen Deutschlands. Er ist das erste eigens als vor- und frühgeschichtliches Museum konzipierte Gebäude überhaupt. Architektur und  Entstehungsgeschichte des Bauwerks stehen im Kontext spannender und auch zeitgeschichtlich brisanter Architektur-, Kunst- und Kulturdebatten der Weltkriegsepoche. Hauptattraktion der baufesten Ausstattung sind bis heute die 1918 vollendeten Wandmalereien mit germanischen Ritual-Szenen im Treppenhaus. Konzipiert und ausgeführt von Paul Thiersch, dem Gründungsdirektor der halleschen Kunsthochschule Burg Giebichenstein, und seinen Schülerinnen Johanna Schütz-Wolff, Klara Maria Kuthe und Lili Schultz, gehören sie zu den bedeutendsten monumentalen Raumausmalungen der expressionistischen Epoche. Die Führung konzentriert sich auf die Wandbilder und ihre Bedeutung für Architektur und Selbstverständnis des Museums in der Zeit ihrer Entstehung.

Termin 1: 21.05.2017, 10:15 Uhr
Termin 2: 21.05.2017, 11:30 Uhr

Landesmuseum für Vorgeschichte
Richard-Wagner-Str. 9
06114 Halle (Saale)

Die Führungen dauern etwa 45 Minuten. Der Museumseintritt ist zu entrichten, eine zusätzliche Gebühr für die Führung wird nicht erhoben.

Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 30 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich bei der Besucherbetreuung an:
Frau Bode/Herr Koch
Tel. 0345/5247-361 oder -465
Fax 0345/5247-503
besucherbetreuung(at)lda.stk.sachsen-anhalt.de