Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Landesmuseum für Vorgeschichte
Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Vorträge > 
Deutsch | English

Vorträge

Derzeit keine Einträge

Vortragsreihe zur Sonderausstellung

„Alchemie – Die Suche nach dem Weltgeheimnis“
(25.11.2016 – 05.06.2017 im Landesmuseum für Vorgeschichte)

Reichtum, Schönheit und ewiges Leben verspricht der „Stein der Weisen“ demjenigen, der ihn findet. Alchemisten haben ihn gesucht. Von Fürsten wurde er begehrt. Hatte man das Weltgeheimnis erst gelüftet, schienen alle Probleme der Welt auf einen Schlag lösbar – ein Universalheilmittel, das sogar die Erbsünde tilgte.

Im Zentrum der 350 qm großen Ausstellung stehen die einmaligen Überreste einer umfassend ausgestatteten Alchemistenwerkstatt aus der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts, die 2012 bei Ausgrabungen in der Lutherstadt Wittenberg entdeckt wurde. Analysen der alchemistischen Prozesse zeigen das Wesen und die Vielseitigkeit dieser oft geheimen Wissenschaft.

Die Schau verfolgt die Spur von Goldmachern, Schwarzmagiern und Alchemistenfürsten auf der Suche nach dem Weltgeheimnis. Sie zeigt auch wie moderne Chemiker und Physiker forschen, um zu erkennen, „was die Welt im Innersten zusammenhält". 

Hier können Sie den Ausstellungsflyer und den Flyer zum Begleitprogramm herunterladen.

Alle Informationen zur Sonderausstellung finden Sie hier: www.landesmuseum-alchemie.de

 

Das Vortragsprogramm finden Sie hier als PDF zum Download.

24.01.2017 19.30 Uhr
Prof. Dr. Claus Priesner (Universität München)
„Nachahmung, nicht Beherrschung – das Naturverständnis der Alchemie“

07.02.2017 19:30 Uhr
Holger Rode M.A. (Wittenberg)
„Der alchemistische Fundkomplex im Kontext der nachreformatorischen Nutzung des Franziskanerklosters in Wittenberg“

21.02.2017 19:30 Uhr   
Dr. Christian-Heinrich Wunderlich (LDA Halle)
„Wunderheilmittel aus Wittenberg“

07.03.2017 19:30 Uhr   
Dr. Rainer Werthmann (Kassel)
„Der Stein der Weisen, ein wissenschaftliches Konzept der frühen Naturwissenschaft“

21.03.2017 19:30 Uhr   
Dr. Petra Feuerstein-Herz (Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel)
„Der brennende Salamander – Bücherwissen im alchemischen Laboratorium“

04.04.2017 19:30 Uhr   
Dr. Sigrid von Osten (Kirchberg am Wagram)
„Alchemie und Kirche“

18.04.2017 19:30 Uhr
Dr. Claudia Sachße (Deutsches Apotheken-Museum Heidelberg)
„Der Apotheker Laboratoria – Alchemie und Arzneibereitung in Spätmittelalter und Früher Neuzeit“

25.04.2017 19:30 Uhr
Michael Hoch (Art@CMS CERN Genf)
„Teilchenphysik, die Alchemie der Moderne im philosophischen Dialog mit der Kunst“

02.05.2017 19:30 Uhr
Dr. Anke Timmermann (Cambridge University Library)
„Tatort Labor: Spurensuche in der Geschichte der Alchemie“

16.05.2017 19:30 Uhr
Prof. em. Dr. Hans-Georg Stephan (Universität Halle-Wittenberg)
„Stangengläser als Leitformen der Tafel- und Trinkkultur der Renaissance“

Die Veranstaltungen (Dauer ca. 60 Min.) finden im Hörsaal des Landesmuseums für Vorgeschichte (Seiteneingang), Richard-Wagner-Str. 9, 06114 Halle (Saale) statt.
Der Eintritt ist frei.