Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Landesmuseum für Vorgeschichte
Deutsch | English

Harald Meller trifft Alexandra Wessel (Teil 2)

Im zweiten Teil des Interviews mit Alexandra Wessel erfahren Sie, inwiefern gerade das Farbkonzept zur friedlichen Adaption des Christentums in Papua-Neuguinea beigetragen hat und warum Ahnenkonzept und Christentum sich nicht gegenseitig ausschließen. Daneben erläutert Alexandra Wessel, was mit Hilfe von Körperbemalung ausgedrückt werden kann, sowie den Zusammenhang zwischen sozialem Rang und dem Wissen um die Farben.
(Dauer ca. 10 Min.)

 

Teil 1

Im ersten Teil des Gesprächs zwischen Alexandra Wessel und Harald Meller stehen die Ahnen im Mittelpunkt: Wie wird ein Mensch zum Ahnen? Welche Rolle spielt der Schädel im Ahnenkult? Daneben erläutert Alexandra Wessel die Bedeutung der Farben Schwarz, Weiß und Rot in Papua-Neuguinea.
ansehen...