Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Landesmuseum für Vorgeschichte
Sie sind hier: Startseite > Öffentlichkeitsarbeit > Pressearchiv > 2004 > 
Deutsch | English

2004

08.12.2004

Menschenwechsel - Neueröffnung des Abschnitts »Jungpaläolithikum und Mesolithikum«
(Jüngere Altsteinzeit Und Mittelsteinzeit) der Dauerausstellung im Landesmuseum für Vorgeschichte Halle

Unter dem Titel »Menschenwechsel« präsentiert das Landesmuseum für Vorgeschichte Halle ab dem 9. Dezember 2004 der Öffentlichkeit den zweiten Teil seiner neu konzipierten Dauerausstellung. Der Titel verweist auf die letzte fundamentale evolutionäre Veränderung der Menschheit: Das Auftreten unserer heutigen Art, des Homo sapiens sapiens. Zur selben Zeit sind die Neandertaler verschwunden. In Mitteleuropa fand dieser Prozess während der jüngeren Altsteinzeit vor etwa 40.000-30.000 Jahren statt. Weiterlesen

13.10.2004

»Der geschmiedete Himmel - Die weite Welt im Herzen Europas vor 3600 Jahren«

Im Mittelpunkt der Landesausstellung »Der geschmiedete Himmel - Die weite Welt im Herzen Europas vor 3600 Jahren« (15. Oktober 2004 bis 24. April 2005) steht die berühmte Himmelsscheibe von Nebra. Ausgehend von diesem archäologischen Sensationsfund und Prunkstück der frühen europäischen Kulturgeschichte wird ein lebendiges Bild der mitteldeutschen Frühbronzezeit gezeichnet. Die erst 1999 durch Raubgräber illegal geborgene und 2002 sichergestellte Himmelsscheibe erlaubt erstaunliche Einblicke in die weit gespannten Beziehungen dieser Epoche und belegt einen intensiven paneuropäischen  Austausch sowohl materieller als auch geistiger Natur. Weiterlesen

27.09.2004

Das neue Weltbild der Scheibe - neue Erkenntnisse

Auf der Himmelsscheibe von Nebra ist die bislang älteste konkrete Himmelsdarstellung der Menschheitsgeschichte angebracht. Dank neuer Forschungsergebnisse im Bereich der astronomischen Deutung (Prof. Dr. Wolfhard Schlosser, Ruhr-Universität Bochum) kann der Landesarchäologe Dr. Harald Meller nun einen Einblick in das Weltbild der Menschen der Bronzezeit geben. Weiterlesen