Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Landesmuseum für Vorgeschichte
Deutsch | English

Bibliothek

 

Die Dauerausstellung des Landesmuseums für Vorgeschichte ist seit dem 6. Mai 2020 wieder geöffnet. Auch die Bibliotheken des Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt sind wieder dem Publikumsverkehr zugänglich.

Weitere Informationen zu den Maßnahmen der Landesregierung zur Eindämmung des Coronavirus erhalten Sie über das Landesportal Sachsen-Anhalt.

Die Archive und die Sammlung des Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt sind für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen.

Alle öffentlichen Veranstaltungen im Landesmuseum für Vorgeschichte fallen bis auf Weiteres aus. Im Vorfeld gebuchte Führungen werden jedoch wieder angeboten. Für Ihren Besuch gelten derzeit besondere Regeln.

Allgemeine Informationen

Durch die Zusammenlegung der vormaligen Landesämter für Denkmalpflege und für Archäologie zum gemeinsamen Landesamt ab dem 1. Januar 2004 verfügt das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt nunmehr über zwei räumlich getrennte Bibliotheken. Die Bibliothek des Bereichs Archäologie ist öffentlich; eine Außer-Haus-Ausleihe der Bestände ist jedoch nicht möglich.

Sie wurde im November 2011 in einem separaten Gebäude wiedereröffnet und umfasst rund 135.000 Bände; Sammelschwerpunkt ist hierbei die Vor- und Frühgeschichte in Europa, insbesondere Mitteldeutschlands. Es werden jedoch auch Werke zur außereuropäischen Archäologie sowie zu naturwissenschaftlichen Themen geführt. Sie ist eine der größten Fachbibliotheken Deutschlands.

Die Bibliothek des Bereichs Denkmalpflege ist neben der Universitäts- und Landesbibliothek Halle die bedeutendste Bibliothek im Bereich der praktischen Denkmalpflege sowie in der Kunst-, Bau- und Regionalgeschichte Mitteldeutschlands. Die Bibliothek verfügt über einen Bestand von ungefähr 40.000 Bänden – seit Mitte des Jahres 2019 ist sie jedoch nicht mehr öffentlich zugänglich. Ihr Bestand kann nach vorheriger Anmeldung per E-Mail in den Räumlichkeiten des Bereichs Archäologie (Kleine Steinstraße 7) genutzt werden..

Kopien können im angemessenen Umfang zum Preis von 0,10 € pro Seite angefertigt werden.

Publikationen

Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie steht in einer langen publizistischen Tradition: Schon im Jahr 1894 erschien der erste Band der "Mittheilungen aus dem Provinzial-Museum der Provinz Sachsen zu Halle a.d. Saale". Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der herausgegebenen Publikationen.
Weiterlesen...
 

Katalog

Die Bibliothek verfügt über einen alphabetischen Katalog sowie über einen Sachkatalog, die bis Ende April 2004 geführt wurden.
Weiterlesen...
 

Benutzungsordnung

Die Bibliothek kann von Wissenschaftlern, Studenten und allen Interessierten genutzt werden. Die Benutzungsordnung finden Sie auf dieser Seite.
Weiterlesen...
 

Öffnungszeiten

Bereich Archäologie
Montag und Freitag:
10.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
10.00 bis 18.00 Uhr

Bereich Bau- und Kunstdenkmalpflege
Nutzung nach vorheriger Anmeldung und Terminabsprache, siehe unten.

Kontakt

Postanschrift
Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Bibliothek
Richard-Wagner-Straße 9
06114 Halle (Saale)

Standorte

Archäologie
Kleine Steinstraße 7
06108 Halle (Saale)
Tel.: +49 (0) 345 5247-333 (Rezeption)
Fax: +49 (0) 345 5247-351
bibliothek(at)lda.stk.sachsen-anhalt.de

Ansprechpartner:
Mareile Alferi, Tel.: +49 (0) 345 5247-331
Heike Kuhlow, Tel.: +49 (0) 345 5247-332

Bau- und Kunstdenkmalpflege
Große Märkerstraße 2122
06108 Halle (Saale)

Die Bestandsnutzung erfolgt nach vorheriger Anmeldung und Terminabsprache über bibliothek(at)lda.stk.sachsen-anhalt.de in den Räumlichkeiten der Bibliothek Archäologie.