Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Landesmuseum für Vorgeschichte
Sie sind hier: Startseite > Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie > Verwaltung > 
Deutsch | English

Verwaltung

Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie - Landesmuseum für Vorgeschichte - ist eine nachgeordnete Behörde Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt. Es wurde mit Wirkung vom 01.01.2004 aus den ehemals selbständigen Ämtern „Landesamt für Denkmalpflege“ und „Landesamt für Archäologie“ gegründet.

Als gesetzliche Grundlage für die Arbeit des LDA dient das Denkmalschutzgesetz.

Das LDA ist in fünf Abteilungen untergliedert:

Organigramm

Das LDA verfügt über verschiedene Liegenschaften im Stadtgebiet von Halle (Saale). Bevor Sie persönlich das Landesamt aufsuchen, informieren Sie sich bitte in der Zentrale unter der Tel. 0345/5247-580, wo Sie Ihren Ansprechpartner finden. 

Die Verwaltung übernimmt die zentralen Verwaltungsaufgaben für das gesamte LDA, u. a. Personalangelegenheiten.

Das LDA bietet unter Stellenangebote z. B. befristete Tätigkeiten überwiegend bei Grabungsprojekten an sowie Volontariate und Praktika. Über die Angebote informiert die Rubrik „Aktuelles“.

Anschreiben und Bewerbungsunterlagen (keine Originale!) senden Sie unter Angabe der Stellennummer auf dem Umschlag an die Postanschrift:

Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
- Personalstelle -
Richard-Wagner-Straße 9
06114 Halle (Saale)

Möchten Sie Ihre eingereichten Unterlagen zurückgeschickt bekommen, so fügen Sie bitte einen mit Ihrer Anschrift versehenen, frankierten Rückumschlag bei. Derzeit werden keine Online-Bewerbungen bzw. per Email akzeptiert.