Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Landesmuseum für Vorgeschichte
Sie sind hier: Startseite > Landesmuseum für Vorgeschichte > 
Deutsch | English

Landesmuseum für Vorgeschichte

Landesmuseum

Das Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle ist mittlerweile als Heimstatt der Himmelsscheibe von Nebra weltbekannt, doch auch ohne diesen spektakulären Fund ist das Museum bemerkenswert.

Als Teil des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt beherbergt es eine der ältesten, umfangreichsten und bedeutendsten archäologischen Sammlungen in Deutschland.
Das reiche kulturelle Erbe des Landes wird durch die aufwändige und unkonventionelle Inszenierung auserlesener Objekte dieser Sammlung in der Dauerausstellung repräsentiert. Das Museum versteht sich als moderner Erlebnisraum für alle Altersgruppen und richtet sich gleichermaßen an Fachleute und Laien.

Zum Film über das Landesmuseum für Vorgeschichte

"Krieg - eine archäologische Spurensuche"

Die aktuelle Sonderausstellung im Landesmuseum für Vorgeschichte.

6. NOVEMBER 2015 - 22. MAI 2016

Die archäologische Erforschung des Phänomens »Krieg« hat in den letzten 20 Jahren enorme Fortschritte gemacht: Schlachtfelder und Befestigungen wurden ausgegraben, Massengräber geborgen, unzählige Skelette mit Verletzungsspuren untersucht, Waffen sowie bildhafte Darstellungen und historische Texte analysiert – mit fundamentalem Erkenntnisgewinn.

Das Landesmuseum für Vorgeschichte zeigt nun auf 1.000 qm und mit Hilfe von prägnanten Objekten aus über 60 europäischen Museen und Sammlungen erstmals die wichtigsten Aspekte dieser Forschungen im Rahmen einer Sonderausstellung.

Weiterlesen auf der Homepage der Sonderausstellung


Dauerausstellung

Dauerausstellung

Das Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle ist eines der wichtigsten archäologischen Museen in Mitteleuropa. Zum umfangreichen Sammlungsbestand von mehr ...

Weiterlesen...
 

Geschichte des Landesmuseums

Geschichte des Landesmuseums
Im Jahr 1911 wurde in Halle mit dem Bau des ersten eigenen Museumsgebäudes für Vorgeschichte in Deutschland begonnen.
Weiterlesen...
 

Adresse

Landesmuseum für Vorgeschichte
Richard-Wagner-Str. 9
06114 Halle /Saale
Tel. 0345 5247-30
Fax 0345 5247-351
poststelle(at)lda.mk.sachsen-anhalt.de
www.lda-lsa.de
www.himmelswege.de
Informationen zur Anfahrt / Anreise

Öffnungszeiten

Di bis Fr: 9.00 –17.00 Uhr
Sa, So und Feiertage: 10.00–18.00 Uhr
Montag: nur nach Voranmeldung

Eintrittspreise

Eintrittspreise während der Sonderausstellung "Krieg - Eine archäologische Spurensuche" (gültig für Dauer- und Sonderausstellungsräume bis 22. Mai 2016)

Erwachsene: 8,00 €
Ermäßigt: 6,00 €
Kinder (614 Jahre): 3,00 €
Gruppen (ab 10 Personen): 6,00 € / Pers.
Schulklassen: 1,00 € / Pers.
Familien: 16,00 €
Jahreskarten: 20,00 Euro; 40,00 € (Familien)

Besucherbetreuung / Führungen / Reservierungen

Führungen:
bis 15 Personen 45,- €,
ab 16 Teilnehmer zzgl. 3,- € / Pers.
Schulklassen: 1,50 € / Pers.

Anfragen & Kontakt:
0345-5247-361 / -465
Zu den Angeboten der Museumspädagogik

Gruppenreiseangebote zu den Himmelswegen: Broschüre

Fund des Monats

Mit Blick auf den neuzeitlichen Humpen aus dem Vormonat bleiben wir thematisch bei der Trinkkultur unserer Vorfahren: was wurde wohl einst aus diesem kleinen Trinkhorn getrunken?
Weiterlesen...