Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Landesmuseum für Vorgeschichte
Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > 
Deutsch | English
< Bilanz der archäologischen Ausgrabungen an der ICE-Trasse auf der Querfurter Platte
: 24.08.2010

Tatort Eulau

Buch und Film über einen Kriminalfall der Steinzeit

Tatort Eulau Titelbild

Vor ca. 4.500 Jahren spielten sich nahe der Saale entsetzliche Szenen ab: Dreizehn Frauen, Männer und Kinder wurden brutal ermordet. Ein internationales Team aus Archäologen, Naturwissenschaftlern und Kriminologen begibt sich auf die Spuren der Täter. Die Autoren haben wissenschaftliche Ergebnisse mit einem fiktiven Tagesablauf verwoben und durch Interviews mit Experten aus allen beteiligten Fachrichtungen ergänzt.

 

Begleitend zum Film "Tatort Eulau" der Reihe Terra X, den das ZDF am 29.08.2010 ausgestahlt hat, ist ein Buch erschienen, das im Shop des Landesmuseums und im Buchhandel verkauft wird oder direkt über das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie bei Heike Kuhlow (Tel. 0345-5247-332) bestellen werden kann:

A. Muhl - H. Meller - K. Heckenhahn:

Tatort Eulau. Ein 4500 Jahre altes Verbrechen wird aufgeklärt.

160 Seiten mit 100 Abbildungen

Theiss-Verlag, ISBN 987-3-8062-2401-6

Buchhandelsausgabe Hardcover 22,90 €