Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Landesmuseum für Vorgeschichte
Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > 
Deutsch | English
< Haldensleben – Ausgrabungen am Mittellandkanal
Vorträge : 14.09.2018

Gartendenkmale in Sachsen-Anhalt

Vortrag im Landesmuseum für Vorgeschichte Halle, 19.9.2018, 18:00 Uhr

Sachsen-Anhalt ist reich an einzigartigen Spuren der Vergangenheit. Jeder kann die wechselvolle Geschichte unseres Bundeslandes bei genauem Betrachten seiner Umgebung erleben, sei es in den eindrucksvollen Sakralbauten oder auch in den verschiedensten Spuren der Industriegeschichte – das Spektrum der Bau- und Kunstdenkdenkmale ist vielfältig. Zu ihnen zählen auch die historischen Gärten: Sie ermöglichen uns beim bloßen Durchschreiten die Auseinandersetzung mit Geschichte und Kunst. In ihnen treffen sich Generationen. Der Vortrag lädt ein zu einer Reise durch die Geschichte der Gartenkunst in Sachsen-Anhalt. Gärten sind sensible Naturräume und Kulturgüter und zugleich ein Ort der Erholung. Ihr Erhalt ist ein Hauptfaktor der kulturtouristischen Attraktivität unseres Bundeslandes.

Der Fachvortrag der Landschaftsarchitektin Heike Tenzer ist eine gemeinsame Veranstaltung des Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt und der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e. V.

Die Veranstaltung (Dauer ca. 60 Min.) findet im Hörsaal des Landesmuseums für Vorgeschichte (Seiteneingang), Richard-Wagner-Straße 9, 06114 Halle (Saale) statt.

Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!