Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Landesmuseum für Vorgeschichte
Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > 
Deutsch | English
< "Schauen, Mitmachen, Verkosten"
Stellenangebote : 08.10.2018

Diplom-Archivar (m/w/d)

Beim Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt - Landesmuseum für Vorgeschichte -  ist im Bereich Archive/Sammlungen zum 01.02.2019 eine Stelle als

 

Diplom-Archivar (m/w/d)

 

zu besetzen.

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe E 9 TV-L. Die Stelle ist unbefristet. Der Dienstort ist Halle (Saale). Die Besetzung der Stelle erfolgt vorbehaltlich der endgültigen Freigabe.

 

Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Konzeption und dem Aufbau eines digitalen Facharchivs
  • Betreuung und Pflege der verschiedenen analogen Facharchivbereiche
  • Beratung der Mitarbeiter/innen hinsichtlich des Umgangs mit digitalen Unterlagen, Erstellung von Handreichungen
  • Bestandssichtung von Archivalien und Auswahl für die Digitalisierung nach Gefährdungs- und Bestandsicherungsaspekten inklusive Priorisierung innerhalb der Bestände  
  • Übernahme und Bewertung von digitalen und analogen Archivalien
  • Erschließung, Einordnung und Verzeichnung analoger und digitaler Archivalien
  • Bearbeitung von Nutzeranfragen und Betreuung von Nutzern  

 

Fachliche Voraussetzungen

  • einschlägige abgeschlossene Fachausbildung für den gehobenen Archivdienst bzw. abgeschlossenes Hochschulstudium Diplom-Archivar/in (FH) bzw. B.A. Archiv
  • umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit archivischen Fachanwendungen, digitalen Medien und Technologie
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Kenntnisse im Umgang mit Bildbearbeitungsprogrammen und Erfahrungen in der Arbeit mit Datenbanken

 

Persönliche Voraussetzungen

  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Integrität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • ausgeprägte kommunikative Kompetenz, gute Organisations- und Teamfähigkeit sowie selbstständige strukturierte kreative Arbeitsweise
  • Interesse, sich in technische Belange einzuarbeiten

 

 

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

 

Die schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der

Kennnr. 12/18 – auch außen auf dem Briefumschlag - bis zum 16.11.2018 an:

 

Direktor des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt

-Landesmuseum für Vorgeschichte-

Richard-Wagner-Str.9

06114 Halle (Saale)

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt werden, wenn ein mit Anschrift versehener und ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt ist.