Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Landesmuseum für Vorgeschichte
Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > 
Deutsch | English
< Forschungsgrabung zur Kirche auf Kloster Posa zum Tag des offenen Denkmals am 8. September 2019 geöffnet
Stellenangebote : 02.09.2019

Projekt-Sachbearbeiter

Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt –Landesmuseum für Vorgeschichte– sucht im Rahmen des EFRE-Projektes „Synergien für Sachsen-Anhalt“ ab 01.01.2020

 

einen Projekt-Sachbearbeiter (m/w/d)

 

 

Es handelt sich um eine bis zum 31.07.2021 befristete Vollzeitstelle.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9b TV-L.

Der Arbeitsort ist Halle (Saale).

 

Aufgabengebiet:

 

·        Finanzplanung, Koordinierung und Umsetzung innerhalb des Projekts

·        Überwachung und Dokumentation der Finanzierung von der Ausschreibung über die Beauftragung bis zur Rechnungsprüfung und Abgabe zur internen Mittelbewirtschaftung

·        Eigenverantwortliche Rechnungsprüfung

·        Selbständiges Zusammenstellen der Buchungsrelevanten Rechnungsunterlagen

·        Beratung der Projektplaner bezüglich finanzieller Möglichkeiten innerhalb des Projekts

·        Eigenverantwortliche Erarbeitung, Prüfung und Auswertung von Berichtsunterlagen

·        Interne und externe Kommunikation

·        Datenpflege und Datenbanküberwachung sowie prüfbare Aktenführung

 

 

Voraussetzungen:

 

·        abgeschlossenes Studium als Dipl.-Kaufmann / Dipl.-Kauffrau

·        mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Finanzplanung und Überwachung

·        Kenntnisse des Haushalts- und Rechnungswesens sowie der gesetzlichen Grundlagen

·        Kenntnisse im Bereich der Drittmittelabrechnung

·        von Vorteil sind Erfahrungen bei Berichterstattung und Abrechnung von EU-Projekten.

·        gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse

·        gute Englischkenntnisse

·        Teamfähigkeit, Flexibilität,  Zielstrebigkeit und Leistungsbereitschaft

·        Sicherer Umgang mit den Microsoft-Office-Produkten

·        Führerschein, Bereitschaft zu Dienstreisen und Führen eines Dienstkraftfahrzeugs

 

 

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

 

Die schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der 

Kennnummer 43/19 - auch außen auf dem Briefumschlag - bis zum 07.10.2019 an:

 Direktor des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt

(Landesmuseum für Vorgeschichte)

Richard-Wagner-Str. 9

06114 Halle (Saale)

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt werden, wenn ein mit Anschrift versehener und ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt ist.


Die Datenschutzhinweise für BewerberInnen entnehmen Sie bitte der Homepage des LDA unter:

https://www.lda-lsa.de/landesamt_fuer_denkmalpflege_und_archaeologie/verwaltung/datenschutz_bewerbungen/