Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Landesmuseum für Vorgeschichte

2019

Denkmale des Monats für das Jahr 2019

November: Die Malereien Karl Völkers in der Kirche Holleben

Die Geschichte der malerisch am Mühlgraben gelegenen Kirche geht bis in die 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts zurück. Von diesem Bau sind u. a. der romanis ...

Weiterlesen...
 

Oktober: Die Hermann-Beims-Siedlung in Magdeburg

Die Hermann-Beims-Siedlung ist neben den Siedlungen Reform und Curie die bedeutendste der Magdeburger Großsiedlungen aus der Zeit der Weimarer Republik. S ...

Weiterlesen...
 

September: Katholische Pfarr- und Franziskaner-Klosterkirche Zur Heiligen Dreifaltigkeit in Halle (Saale)

Die Kirche wurde 1929/30 nach einem Entwurf von Wilhelm Ulrich errichtet. Der Architekt löste brillant die spannende Bauaufgabe, sich an ein bereits vorha ...

Weiterlesen...
 

August: Das Bauhaus (Atelierhaus ) in Dessau

Als am 4. Dezember 1926 das Bauhausgebäude eröffnet wurde, verfügte es auch über das erste in einen Schulkomplex integrierte Studentenwohnheim. Das »P ...

Weiterlesen...
 

Juli: Das ehemalige Rathaus in Lutherstadt Wittenberg

Ab 1915 entstanden in Piesteritz bei Wittenberg die »Mitteldeutschen Reichswerke« als kriegswichtiger Betrieb zur Stickstoffherstellung. 1916 begann in u ...

Weiterlesen...
 

Juni: Wasserturm Süd in Halle (Saale)

Das starke Bevölkerungswachstum ab Mitte des 19. Jahrhunderts in Halle erforderte eine Modernisierung der Wasserversorgung. Lange hatte man das Wasser ung ...

Weiterlesen...
 

Mai: Das Bankgebäude der ehemaligen Stadtsparkasse Sangerhausen

Das Gebäude der ehemaligen Stadtsparkasse Sangerhausen befindet sich in der städtebaulich sehr vielfältig strukturierten Göpenstraße, einem in Nord-S ...

Weiterlesen...
 

April: Die Lutherkirche in Weißenfels

Die Lutherkirche in Weißenfels wurde 1926–1928 nach Plänen des halleschen Architekten Raimund Ostermaier (1879–1960) im konservativen Heimatschutzsti ...

Weiterlesen...
 

März: Die Wohnanlage Otto-Richter-Straße in Magdeburg

Bei der Bebauung der Otto-Richter-Straße im Magdeburger Stadtteil Sudenburg handelt es sich um eine frühe baugenossenschaftliche Wohnanlage, die in mehre ...

Weiterlesen...
 

Februar: Das Rathaus in Naumburg

Der Architekt und Naumburger Stadtbaumeister Friedrich Hoßfeld (1879–1972) entstammte einer bekannten lokalen Künstlerfamilie. Bereits sein Vater Oskar ...

Weiterlesen...
 

Januar: Das Kaufhaus Ramelow in Stendal

Das wie mit breitem Reklamepinsel Ton in Ton gemalte Blockstreifenmuster erinnert an Bauhaus-Vorkurs-Arbeiten. Es ist ein beispielhafter Ausschnitt der opa ...

Weiterlesen...