Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Landesmuseum für Vorgeschichte
Sie sind hier: Startseite > Landesmuseum für Vorgeschichte > Fund des Monats > 2020 > 
Deutsch | English

2020

Funde des Monats für das Jahr 2020

Oktober: Pinsel (-Geschichten) aus der Gruft

Im Zuge der Umgestaltung der Liebfrauenkirche in Wernigerode zu einer Konzerthalle fanden dort im Frühjahr 2020 archäologische Untersuchungen statt. Dabe ...

Weiterlesen...
 

September: Der Hünengräber-Rundweg Bismark

Großsteingräber, im Volksmund ›Hünengräber‹ genannt, sind die ältesten obertägig sichtbaren Kulturdenkmale der Altmark (Abb. 1). Bis in di ...

Weiterlesen...
 

August: Der Schlüssel ins Jenseits oder wieviel Geld hat man dabei?

Im Jahr 2018 fanden baubegleitende Ausgrabungen in der Grete Minde Straße in Tangermünde, Lkr. Stendal statt. Die Stadtwerke Tangermünde planten die Neu ...

Weiterlesen...
 

Juli: Am Übergang – Zum bislang einzigen vorgeschichtliche Gräberfeld auf Magdeburger Stadtgebiet

Im Sommer 2019 wurde auf dem Gelände der Polizeidirektion Nord in Magdeburg der Ausschnitt eines Gräberfeldes der ausgehenden Frühen bis Mittleren Bronz ...

Weiterlesen...
 

Juni: Obacht vor falschen Predigern! Eine mittelalterliche Ofenkachel mit Bildmotiv der »Gänsepredigt«

Die Stadt Freyburg an der Unstrut im Burgenlandkreis liegt in einer uralten, seit der Steinzeit besiedelten Kulturlandschaft inmitten zahlreicher Weinberge ...

Weiterlesen...
 

Mai: Magische Ringe für alle? Mittelalterliche Ringgussformen aus Magdeburg

Bereits 2005 wurden im Zuge einer archäologischen Ausgrabung an der Regierungsstraße 6 in Magdeburg nahezu 470 Steingussformen geborgen. Neun davon dient ...

Weiterlesen...
 

April: Wo sind die Paläste? Erste Hinweise auf ein herrschaftliches Anwesen der frühen Aunjetizer Kultur

Immer mehr verdichten sich die Hinweise, dass sich in der frühbronzezeitlichen Aunjetitzer Kultur ein streWeiterlesen...

 

März: An der Ostgrenze des karolingischen Imperiums - Das Elbkastell gegenüber von Magdeburg

Grenzen stehen zunehmend im Fokus der Archäologie. Als Begründung für die Auseinandersetzung dienen nicht selten die aktuellen weltpolitischen ...

Weiterlesen...
 

Februar: Ringrätsel – ein Ring mit merkwürdigen Zeichen aus Magdeburg

Westlich des Neustädter Sees in Magdeburg barg der ehrenamtliche Beauftragte Stefan Falkenberg im Sommer 2019 einen achteckigen Fingerring. (Abb. 1 ...

Weiterlesen...
 

Januar: Tote aus dem 30jährigen Krieg - Archäologie beim Bau des Bahnhofstunnels Magdeburg

20. Mai 1631! Ein Tag, der für Magdeburg eine verheerende Bedeutung hat und auch unter dem Namen „Magdeburger Hochzeit“ in die Geschichte eingegangen  ...

Weiterlesen...